Kirchenrat

Der Kirchenrat hat die Aufgabe, dem Pfarrer bei der Verwaltung des pfarrlichen Vermögens beratend und helfend zur Seite zu stehen. Er besteht aus sechs Mitgliedern und wird vom Pfarrer vorgeschlagen und vom Bischof eingesetzt. Dem Kirchenrat obliegt die Aufstellung des Haushaltsplanes und die korrekte Abgabe der Jahresrechnung. Die Entscheidungen werden getroffen in Verantwortung zu den finanziellen Gegebenheiten unserer Pfarrei. Bei den Sorgen um die Erhaltung der Bausubstanz bleibt das oberste Ziel die Ermöglichung einer guten Seelsorge.

Details finden Sie in der Ordnung für den Kirchenrat im Bistum Dresden-Meißen.

Mitglieder des Kirchenrates sind:

  • Günster, Jürgen
  • Hamm, Andreas
  • Höpfner, Stephanie, Dr.
  • Pasternak, Georg Joseph
  • Lobe, Annemarie
  • Raschke, Andreas
  • Sturm, Susanne
  • Dombrowsky, Ulrich, Pfarrer