Religionsunterricht

Reli.jpgDer katholische Religionsunterricht möchte das Grundwissen über den katholischen Glauben vermitteln, das für das Leben bedeutsam ist. Formen des gelebten Glaubens sollen dabei den Schülern näher gebracht werden. Durch das Nachdenken über den Glauben, den Sinn des Lebens und verschiedene Weltanschauungen soll die Urteilsfähigkeit der Schüler gefestigt werden. Deshalb hat der katholische Religionsunterricht einen wesentlichen Beitrag neben anderen Fächern.

Der katholische Religionsunterricht ist ein ordentliches Lehrfach, jeder (katholische) Schüler kann ihn besuchen. Da es allerdings in unserer Gegend relativ wenige katholische Schüler gibt, ist ein flächendeckendes Angebot an jeder Schule nicht möglich.

Seit dem Schuljahr 2015/16 werden alle Schüler auf dem Gebiet unserer Pfarrei einmal im Monat zum Religionssamstag abwechselnd ins Pfarrhaus Wermsdorf und Riesa eingeladen.